Gurken- und Speckgemüse nach Phantasie

  • Durchwachsenen Speck in Würfelchen schneiden und in der Pfanne anbraten,
  • Zwiebelchen schneiden und in der Pfanne glasig braten,
  • Gurken schälen und in größere Würfel schneiden,
  • Gurken in die Pfanne geben, Salz und Pfeffer daraufstreuen,
  • Gurken dünsten, zunächst ohne Flüssigkeit,
  • dann mit etwas Wasser und/oder (Fleisch-)Brühe ablöschen,
  • etwa 10 Minuten köcheln lassen,
  • Zwiebelchen und Speck unter die Gurken rühren,
  • Dill und/oder halbe Knoblauchzehe gepresst dazugeben,
  • abschließend Soya cuisine hinzugeben,
  • abschmecken und einmal kurz erhitzen.

Schmeckt am besten mit Pellkartoffeln.

Alle Zutaten: Mengen nach eigenem Geschmack, daher jeweils abweichender Geschmack des Ganzen.

Wenn man alles beisammen hat, dauert die Arbeit ungefähr 45 Minuten.

“Rezept” von Gerhard Binder.

Share