Tagebuch einer Pragreise – III

Heute war ein fauler und teilweise verregneter Tag.

Nach dem Frühstück noch mal etwas geschlafen, dann in ein Café gegangen und dort gelesen und Kaffee getrunken.

Später etwas einkaufen.

Abends im Restaurant Svejk gegessen und ein wenig durch die Altstadt spaziert.

Zum Abschluss des Abends wieder im q cafe einen Wein getrunken

Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>